Überreichung des AwardsDas mit dem eXplorarium befreundete COMENIUS-Projekt "Natürlich Europa", das eLearning und Reformpädagogik verbindet, hat den goldenen "Acer Award for Collaborative Learning 2010" des European Schoolnet gewonnen, und Christian Frahm, der Moderator des zugrunde liegenden eXplorarium-Kurses, hat den Preis am 8. November 2010 in Kopenhagen entgegengenommen. "Collaborative Learning" - das bedeutete, 23 Schulklassen und 48 Lehrkräfte aus 5 Ländern miteinander zu vernetzen und zu gemeinsamen Lernaktivitäten zu motivieren. Dass das hervorragend gelungen ist, kann man sich als Gast im Kurs "Natürlich Europa" ansehen.

Von 2008 bis 2010 arbeiteten drei Notebook-Klassen der Grundstufe der Walter-Gropius-Schule aus Berlin-Neukölln mit Partnerschulen in Belgien, Italien, Nordirland und Polen zusammen, die dadurch modernes eLearning und die Vorteile des eXplorariums kennen und schätzen lernten. So planten, verabredeten und präsentierten die Lehrerinnen und Lehrer in dem Europakurs alle gemeinsamen Reisen und Aktivitäten und die Klassen konnten daran Anteil nehmen. Ein Beispiel dafür war das gemeinsame Pflanzen von Tulpen in allen fünf Ländern, um durch Beobachtungen und Tabellenvergleiche herauszufinden, wo der Frühling zuerst beginnt. Eine schöne Erinnerung sind auch die gepflanzten Schul-Apfelbäume in allen beteiligten Regionen. Viele Kommentare, Fragen und Beiträge wurden von den Kindern der 23 Klassen selbst geschrieben. Sie schickten sich auch Bilder als „Geschichtenschreibanreize“ oder verfassten ein gemeinsames Buch über Bräuche zu Weihnachten in Europa. Über 100 Kinder konnten sich sogar bei einem Kindertreffen in Belgien in Wirklichkeit begegnen. Die Verständigungssprache war deutsch. Wo das nicht so ging, halfen die Erwachsenen beim Übersetzen ins Englische oder Polnische.

Die Ergebnisse der Zusammenarbeit wurden beim European Schoolnet eingereicht und alle sind sehr stolz, als es jetzt im November in Kopenhagen bei der Preisverleihung hieß: „Winner of the European Schoolnet eLearning Award 2010 with a Gold Prize for Collaborative Learning is Mr. Christian Frahm from Walter-Gropius-Schule Berlin (Germany) with the Comenius Project "Natürlich Europa"!“ , das damit bei über 500 eingereichten Projekten Platz 1 erhielt. >>eLearning Award Ceremony 2010

Herzlichen Glückwunsch!

Wer Fragen oder Anmerkungen hat, schickt sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .