Zum Thema 'Schule ohne Plastik' hat sich die Klasse 6b der Hans Fallada Schule in einer Workshopwoche mit dem Thema Plastik beschäftigt und einige Stop Motion Videos entwickelt. 2 Beispiele gibt es hier zusehen:

 

Wir nehmen nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich. Grundlage für die Verarbeitung sind die Datenschutzgrundverordnung der EU, das Bundesdatenschutzgesetz und das Landesdatenschutzgesetz des Landes Berlin. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name und E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn Sie haben Sie eingegeben um Sie zu veröffentlichen.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Diese Webseite liegt auf einem Server in Deutschland. Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Informationen werden zur Fehleranalyse gespeichert und wir haben keinen direkten Zugriff auf sie.

Nutzung von YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Matomo

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo ist auf unserem Server in Hamburg installiert und verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Auskunftsrecht und Widerspruchsrecht

Gern erteilen wir Ihnen Auskünfte zu den Daten, die wir über sie gespeichert haben, bzw. nehmen Ihre Sperrungs-, Löschungs- und Berichtigungswünsche entgegen. Sie können jederzeit kostenlos Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Landesdatenschutzbeauftragter Berlin Friedrichstr. 219 10969 Berlin Besuchereingang: Puttkamerstr. 16-18 Tel.: +49 30 13889-0 Fax: +49 30 2155050 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Artikel 78.

Fragen an die Datenschutzbeauftragte

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte: Diana Ebel, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

eXplorarium will...

... neue Wege beim Lernen mit digitalen Medien aufzeigen. Für Experimente und Erkundungen wird der Computer, das Laptop oder das Tablet als Werkzeug genutzt, ohne die Realität zu vernachlässigen. Das Lernen soll aktiv, konstruktiv und projektorientiert gestaltet werden. Die Lernangebote werden durch die Lernplattform "Moodle" verbunden, die es ermöglicht, auch von zu Hause, aus dem Hort oder von überall in der Welt weiterzulernen. Seit 2005 arbeiten Schulen jeden Typs vorwiegend aus sozialen Brennpunkten von der ersten Klasse an mit. 

eXplorarium bietet...

... lebendige, dem Lernprozess folgende Kurse, in denen Wissenswertes gemeinsam erkundet, diskutiert und präsentiert wird.
Im eXplorarium gibt es persönliches Feedback zu Fragen, Entdeckungen und Gedanken der Lernenden. Ausgewählte Kurse mit anonymisierten Beiträgen kann man sich in unserem 'showroom' ansehen.

eXplorarium kooperiert...

... auf unterschiedlichen Ebenen, um gute Digitale Bildung in der Schule zu verbreiten. Dazu gehören die eXplorarium-Lernwerkstätten an der Hans-Fallada-Schule, der Heinrich-Zille-Grundschule, der Hugo-Heimann-Grundschule, der Anna-Lindh-Grundschule und der Richard-Grundschule, die Plattformt Teach About U.S. mit den Projekten "U.S. Election School Project 2012 und 2016" und seit 2014 "Going Green" (US-Botschaft und Universität Lüneburg). 2016 sind LIFE e.V. und Hans-Fallada-Schule von der bundesweiten Stiftungsinitiative Forum Bildung Digitalisierung für die Werkstatt schulentwicklung.digital ausgewählt worden. Als eine von nur 38 Schulen bundesweit werden sie vielfältige Erfahrungen im Einsatz digitaler Medien in Verbindung mit Entdeckendem Lernen für das Lehren und Lernen einbringen.

eXplorarium ist...

... ein Projekt, dass seit 2005 Berliner Schulen bei der Umsetzung und Implemetierung von Digitaler Bildung und Entdeckendem Lernen unterstützt und seit 2014 im Rahmen des Bonusprogramms des Berliner Bildungssenats gefördert wird. 
Von 2005 - 2012 wurde das Projekt von der Europäischen Gemeinschaft und dem Berliner Bildungssenat zur Umsetzung des eEducation-Masterplans gefördert.

 

©  2006ff.

Das Projekt "eXplorarium" wird von LIFE e.V. getragen. Die Internet-Aktivitäten finden auf verschiedenen Installationen der Lernplattform "Moodle" statt. "Moodle" ist Open Source und wird unter den Bedingungen der GNU General Public License genutzt.
© Martin Dougiamas 1999ff.and many other contributors

LIFE Bildung Umwelt Chancengleichheit e.V.
Rheinstr. 45/46
12161 Berlin
+49.30.308 798 – 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorstand:
Britta Beck
Hannah Bischof
Kirsten Frohnert
Rita Heiming
Clara Herrmann

Geschäftsführung: Martina Bergk, Mara Höhl
Registergericht: Berlin – Charlottenburg
Registernummer: VR 9361 Nz

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Martina Bergk, Mara Höhl
Copyright: LIFE Bildung Umwelt Chancengleichheit e.V.

Projektleitung:
Miriam Asmus
Tel. 030 - 308 79-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich für die Installation und Anpassung der Lernplattformen:
Katja Krüger, LIFE e.V.
Tel.: 030 - 308 798-29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

eXplorarium-Logo:
Andrea Reinschmidt, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kalina Bielecka-Kubiak, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Texte und Materialien © LIFE e.V. 2006ff.

Bildnachweis:
Die Fotos und Bilder auf dieser Website wurden von Miriam Asmus, Mika Clemens, Karin Ernst, Christian Frahm, Petra Metz, Katja Strauch, Florian Foest, Metin Yilmaz, Judith Affolter und anderen zur Verfügung gestellt. Bei jedem Foto ist durch Mouseover der Fotograf/die Fotografin erkennbar. © bei den Fotografinnen und Fotografen.

Die Fotos der Schulen stammen von den jeweiligen Websites.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


   ESF-LogoLand BerlineEducation Masterplan

Das Projekt "eXplorarium" wird vom Europäischen Sozialfonds (2005-2012) und von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Berlin, seit 2005 gefördert.